» RSh (Network)
This site relies heavily on Javascript. You should enable it if you want the full experience. Learn more.

RSh (Network)

Help send rsh commands to rshd running machines
Author vvvv group

Here you are supposed to see an image (rendered with SVG) describing the pins of this node. However, this does not work with Internet Explorer. You may want to consider using another browser, like FireFox, Chrome, Safari or Opera that do support SVG.

Credits by Stefan Hartmann
Warnings
Bugs

related discussions

start a forum thread about this node

about RSh (Network)

Aufbau eines RSH-Netzwerks mit vvvv

Abstract RSH in vvvvv

  • RSH ist ein tcp-basiertes Protokoll, mit dem auf einem Remote-Rechner Befehle ausgeführt werden können
    • Ist mit einer Hostliste(.rhosts-datei) erweiterbar, auf der alle Rechner (name oder IP) vermerkt sind, die Befehle ausführen dürfen.
      • Geht bis auf einzelne Befehle für einzelne Rechner zu konfigurieren
      • .rhosts ist auch abschaltbar
    • RSH gilt als extrem unsicher, wird daher nicht mehr verwendet oder nur in genau abgeschirmten internen Netzwerken.
  • Auf den Rechnern, auf denen ein Programm ausgeführt werden soll muss der RSH-Daemon laufen
  • Der Rechner, der die Ausführung steuert wird als RSH-Client bezeichnet
  • Der RSH-Client ist als vvvv-Knoten implementiert
  • Der RSH-Daemon läuft als eigenständiges Programm auf den Remote-Rechnern (Written by Silviu C. Marghescu (http://www.cs.umd.edu/~silviu)).

Setup

  • Setup eines RSH-Daemons (Standalone)
    • Das Programm rshd.exe (Written by Silviu C. Marghescu (http://www.cs.umd.edu/~silviu)) starten.
      • Optionen -d (nicht als Dienst) -r(keine .rhosts-datei, Zugriff von jedem Host möglich
        • rshd -d -r
    • Anmerkung: Das Starten als Dienst (Nach erfolgreichem Installieren als Dienst mittels rshd.exe -install) funktioniert nicht bei xp und 2000.
  • Typischerweise hat man einen vvvv-Server, von dem aus man zb. die vvvv-Clients starten möchte. Dies ist der RSH-Client.
    • RSH-Knoten anlegen
    • Input-Pins
      • Spread mit anzusteuernden RSH-Daemons(Name oder IP) festlegen
      • Spread mit Befehlen festlegen
        • Befehle sind alles, was man über die DOS-Kommandozeile ausführen kann
      • Execute-Spread zum Ausführen
        • beim RSH-knoten handelt es sich um einen ThreadedNetworkNode, d.h. das Execute eines jeden Slices wird in einem eigenen Thread ausgeführt
        • Alle Befehle geben irgendwann über den RSH-Daemon einen Wert zurück. Es gibt hierbei im vvvvRSH-Client keinen Timeout
        • Bei interaktiven Programmen wie v4 kommt i.d.r. erst eine Rückgabe wenn das Programm beendet ist.
      • Cancel-Spread zum Beenden
        • Hiermit wird eine wartende Verbindung zum RSH-Daemon beendet.
          • (ACHTUNG): Das Programm wird nicht beendet, nur die Verbindung. Dadurch ist es möglich, einen neuen Befehl an den entsprechenden RSH-Daemon abzuschicken
    • Output-Pins
      • ResultCode -1: Fehler, 0: wait, 1: ready bzw ok
      • ResultValue: ausführlichere Beschreibung

aktueller windows rsh daemon

    http://sourceforge.net/projects/rshd

anonymous user login

Shoutbox

~6d ago

domj: Midweek Patch Therapy later today at 17:30 ⌚ Come discuss sequencers, the VL language and your patches. https://discourse.vvvv.org/t/come-join-midweek-patch-therapy/18430/17?u=domj

~6d ago

joreg: Looking for support for your #AI project? Try this: https://www.link-niedersachsen.de/link-masters

~13d ago

blausand: Ill be in #Warszawa next weekend. Any #vvvv people around to meet?

~15d ago

sebescudie: Last call, c'est ce soir : webinaire en français pour débutants sur #vvvv gamma! https://thenodeinstitute.org/event/introduction-au-creative-coding-avec-vvvv-gamma-francais/

~15d ago

domj: Ultra high definition volumetric visualization using GPUDirect storage https://youtu.be/GAZP1NcdWMo

~18d ago

CeeYaa: thx for V4-Meetup - some days ago 40th_RetuneStudioVisit from old friends RefikAnadol and Quadrature https://vimeo.com/429510091

~20d ago

david: 4. worldwide vvvv meetup will be here...https://www.youtube.com/watch?v=i0zd68tDUVE

~23d ago

mediadog: @metrowave Magnetic repulsion has always been pure magic to me, proof we only sense a small part of the universe - thanks!