» RSH HowTo
This site relies heavily on Javascript. You should enable it if you want the full experience. Learn more.

RSH HowTo

RSH-HowTo

Aufbau eines RSH-Netzwerks mit v4

Abstract RSH in v4

  • RSH ist ein tcp-basiertes Protokoll, mit dem auf einem Remote-Rechner Befehle ausgeführt werden können
    • Ist mit einer Hostliste(.rhosts-datei) erweiterbar, auf der alle Rechner (name oder IP) vermerkt sind, die Befehle ausführen dürfen.
      • Geht bis auf einzelne Befehle für einzelne Rechner zu konfigurieren
      • .rhosts ist auch abschaltbar
    • RSH gilt als extrem unsicher, wird daher nicht mehr verwendet oder nur in genau abgeschirmten internen Netzwerken.
  • Auf den Rechnern, auf denen ein Programm ausgeführt werden soll muss der RSH-Daemon laufen
  • Der Rechner, der die Ausführung steuert wird als RSH-Client bezeichnet
  • Der RSH-Client ist als v4-Knoten implementiert
  • Der RSH-Daemon läuft als eigenständiges Programm auf den Remote-Rechnern (Written by Silviu C. Marghescu (http://www.cs.umd.edu/~silviu)).

Setup

  • Setup eines RSH-Daemons (Standalone)
    • Das Programm rshd.exe (Written by Silviu C. Marghescu (http://www.cs.umd.edu/~silviu)) starten.
      • Optionen -d (nicht als Dienst) -r(keine .rhosts-datei, Zugriff von jedem Host möglich
        • rshd -d -r
    • Anmerkung: Das Starten als Dienst (Nach erfolgreichem Installieren als Dienst mittels rshd.exe -install) funktioniert nicht bei xp und 2000.
  • Typischerweise hat man einen vvvv-Server, von dem aus man zb. die vvvv-Clients starten möchte. Dies ist der RSH-Client.
    • RSH-Knoten anlegen
    • Input-Pins
      • Spread mit anzusteuernden RSH-Daemons(Name oder IP) festlegen
      • Spread mit Befehlen festlegen
        • Befehle sind alles, was man über die DOS-Kommandozeile ausführen kann
      • Execute-Spread zum Ausführen
        • beim RSH-knoten handelt es sich um einen ThreadedNetworkNode, d.h. das Execute eines jeden Slices wird in einem eigenen Thread ausgeführt
        • Alle Befehle geben irgendwann über den RSH-Daemon einen Wert zurück. Es gibt hierbei im vvvvRSH-Client keinen Timeout
        • Bei interaktiven Programmen wie v4 kommt i.d.r. erst eine Rückgabe wenn das Programm beendet ist.
      • Cancel-Spread zum Beenden
        • Hiermit wird eine wartende Verbindung zum RSH-Daemon beendet.
          • (ACHTUNG): Das Programm wird nicht beendet, nur die Verbindung. Dadurch ist es möglich, einen neuen Befehl an den entsprechenden RSH-Daemon abzuschicken
    • Output-Pins
      • ResultCode -1: Fehler, 0: wait, 1: ready bzw ok
      • ResultValue: ausführlichere Beschreibung

aktueller windows rsh daemon

anonymous user login

Shoutbox

~18h ago

h99: Moon, dammit

~18h ago

h99: NASA's CGI Monn kit https://svs.gsfc.nasa.gov/4720

~2d ago

~4d ago

joreg: Two #vvvv workshops this week in #berlin: Friday: Physical Computing, Saturday: Computer Vision. Tickets: upcoming-full-day-vvvv-gamma-workshops-in-berlin

~4d ago

joreg: @cznickesz also feel free to join our chat for such questions: chat

~4d ago

cznickesz: @joreg: Yeah, I´ll give it a try! Thx

~4d ago

joreg: @cznickesz: we're hoping this week. but depends on feedback. please test your project and let us know if it works.

~4d ago

cznickesz: @joreg: I should stop asking my questions so cryptic ;-) So right away: is final Beta39 hours, days or weeks away?

~4d ago

joreg: @cznickesz: the idea of an RC is exactly to make sure your projects will work with it. your last chance to report problems with b39.

~5d ago

cznickesz: So how "RC" is the "RC3"? I have to update an old project soon and I´m wondering if I should wait and directly update to Beta39