» de.ampop_diploma_abstract
This site relies heavily on Javascript. You should enable it if you want the full experience. Learn more.

de.ampop_diploma_abstract

Dokumentation der grafischen echtzeit-Programmierumgebung vvvv.

Von der dem Programm zu Grunde liegenden Logik/Strategie/Philosophie bis hin zu der praktischen Anwendung in diversen Umgebungen mit spezieller Beachtung der sich durch die Echtzeitfähigkeiten eröffnenden Möglichkeiten für Grafik- und Motion Design.

Aufarbeitung und Erweiterung der bestehenden Online Dokumentation und Erstellung eines optisch und funktionell ansprechenden Handbuches, das alle notwendigen Informationen zum Erlernen von vvvv enthält. Ein Teil des Handbuches behandelt spezielle Bereiche wie Live Visualisierung von abstrakten oder gegenständlichen Szenen, dynamisches Grafik Design und die Erstellung eines OnAir/OnDemand Streams an Hand von ausführlich illustrierten und beschrieben Beispielen.

Das Ziel dieser Dokumentation soll es sein, die Verbreitung von vvvv zu beschleunigen indem allen Neueinsteigern etwas zur Verfügung gestellt wird, das einfach und schnell zu ersten Ergebnissen führt und gleichzeitig die Logik des Tools vermittelt, so dass er am Ende mit allen Voraussetzungen für ein selbstständiges Weiterarbeiten ausgestattet ist.

Grundsätzlich setzt sie sich aus zwei Elementen zusammen:
Die Webseite die das gesammelte Wissen strukturiert und verknüpft präsentiert und sammelt. Jedes Thema kann von jedem User vertieft werden indem er bestehende Artikel erweitert oder neue hinzufügt, was dazu führt, dass der Umfang ständig wächst. Je mehr Menschen die Software benutzen, desto schneller wird auch das gesammelte Wissen wachsen.

Der Vorteil ist, dass man das gesamte Wissen durchsuchen kann und der erfahrene User jede Information finden oder zumindest anfordern kann.

Der Nachteil ist jedoch, dass die Informationen keine didaktische Reihenfolge haben und für Anfänger abschreckend wirken.
Mit einem gedruckten Handbuch kann dieser Nachteil ausgeräumt werden, in dem man Inhalte aus der Webseite selektiert, adaptiert und in günstiger Reihenfolge verknüpft. So kann jeder Anfänger der linearen Abfolge des Buches folgen und sich so das notwendige Wissen aneignen um mit vvvv arbeiten zu können.

1. Das Handbuch

Ein gedrucktes und gestaltetes Handbuch das über die sonst so trockene Form von Manuals hinausgeht und etwas graphisch Ansprechendes schafft. Allerdings wird die Benutzung des Handbuches allen satztechnischen Standards genügen.
In den Anhängen finden sich auch die Anmerkungen für die Diplomkommission zu denen im ganzen Buch verteilten Verweisen.
Dem Anhang selbst, versuche ich jedoch eine durchgehende Struktur zu geben, so dass er, wenn man ihn als Ganzes liest, ebenso einen Sinn ergibt. Dies stellt also die Dokumentation der Dokumentation in der Dokumentation dar. Diese kann jedoch auch, falls diese Endlosschleife zwischen Ebene und Meta-Ebene zu Verwirrungen führen sollte, als vom Manual getrennte Schrift vorliegen.

2. Die Website

Die vvvv Webseite ist so konzipiert, dass sie wie ein für jedermann zugänglicher Wissensspeicher dient, wo jeder, der das vorhandene Wissen erweitern möchte, unmittelbar dazu in der Lage ist.
Jede Seite kann (außer wenn es durch optionale Beschränkungen verhindert wird) von jedem User editiert werden, jeder kann Bilder und Dateien in die Datenbank laden sowie Videos einbinden. Seiten können auf einfache Art und Weise angelegt und verlinkt werden.
Zudem stehen Diskussionsforen zur Verfügung.

Die Möglichkeiten für Grafik- und Motion Design
Dieser Teil meiner Diplomarbeit stellt eigentlich nur ein Kapitel im Manual dar, ist aber für mich von großem Interesse, da ich vvvv vor allem dazu benutze, um Bilder zu erzeugen. Entweder Live in einem Club oder an einem anderen Ort.
In diesem Kapitel geht es um die Anwendung des Allzweckwerkzeuges vvvv in einem sehr speziellen, von gewissen Softwareherstellern dominierten Segment. Ich möchte Anhand einiger Beispiele die Fähigkeiten von vvvv aufzeigen, die es Ermöglichen

  • Echtzeit Broadcast Grafik zu produzieren
  • 3d Renderings und Grafiken in jeder beliebigen Größe zu erzeugen
  • Titelanimationen herzustellen

anonymous user login

Shoutbox

~3d ago

fibo: @microdee: AWS lambda has also other limitations like a 5 minute timeout, anyway serverless is really interesting.

~3d ago

hyunwoo-do: my dx11 pack's node is red box. It is missing.,how can i do..

~3d ago

microdee: @fibo: vvvv is delphi in its core, it just interacts with .NET with com visible objects under the hood. VL on the other hand...

~4d ago

drupal_admin: hello. maintenance reboot at 1am. save your work. back in a few minutes

~4d ago

fibo: lol now AWS Lambda supports C# ... does it mean we will see vvvv cloud version?

~5d ago

joreg: @pdubost great, i'd love to see this in our gallery 24

~6d ago

skyliner: @pdubost: vvvvery good!

~6d ago

gerrit: Any recommendations for interesting / exciting booths at IAA? Any good media installations? Somebody made something with vvvv? Thx

~6d ago

microdee: @matka: nope because the SD card got full and we never received an empty one :(